"Mit wunderbar samtigem Bariton... zum Weinen schön..."

 tanz.at 

“Allen voran erfreut Paul Müller mit komödiantischem Spiel"

 Der Standard 

"...die clever-witzige Conférence von Paul Müller"

 tanz.at

Decamerone Solospargel

 Summer-Special 

  

 

"Paul Müller singt Oper, singt Schlager oder Popsongs, begleitet sich selbst am Klavier und unterhält mit seinem natürlichen Habitus und entwaffnenden Charme. Für das Publikum, das so lange mehr oder weniger eingesperrt war, fühlt es sich an wie ein Neustart in die Lust und die Lebensfreude." (tanz.at)

Erotische Geschichten in Zeiten von Corona Brandaktuell begibt sich Paul Müller auf die Spur von Boccaccios „Il Decamerone", dem erotischen Meisterwerk der Frührenaissance. Vor dem Hintergrund der Pest ziehen 1348 zehn junge Frauen und Männer aufs Land, um sich in der Abgeschiedenheit mit erotischen, derben, sinnlich anregenden Geschichten zu erfreuen. Paul Müller erweitert das bunte Bouquet um weitere saftige Leckerbissen der erotischen Literatur, bezaubert mit seiner Stimme im Kerzenschein (alle Musikstile) und zündet zuletzt ein Feuerwerk an Witz, Lebensfreude und Genuss, das jede und jeden heiter und erregt in den warmen Sommerabend entlässt.

Von und mit Paul Müller


Am 25. und 27. Juni 2020 im LEO
Beginn: 20:00 Uhr

Please reload

Im Gulaschrausch der Sinne

 Valentinstag-Special 

  

Kerstin und Paul wandeln auf dem süßen Pfad des Lasters. Sie servieren ein fein abgeschmecktes Menü aus zart schmelzenden Samba-Rhythmen, schmalztriefenden Popnummern, brennend heißen Liebesliedern und charmant flambierten Chansons. Unverblümt und mitreißend plaudern die beiden über Gott, die Welt und vor allem Sex, Lust und Ekstase. Gewürzt wird mit herzhaft saftigen Zoten, garniert mit frech raffiniertem Witz, abgerundet mit ausgewählten Leckerbissen aus dem Reich sinnlicher Erotik. Ein spielerischer, vergnüglicher, eleganter und vor allem geschmackvoller Abend. Jugendverbot!

 

Mit Kerstin Grotrian

Am 14. und 15. Februar 2020 im
LEO
Beginn: 19.30 Uhr

Die lustige Witwe

 Graf Danilo 

  

Franz Lehár

"Paul Müller gibt einen überzeugenden Grafen Danilo mit beachtlichem Schmelz" (Weltexpress, Oktober 2019)

26. und 28. Februar 2020 im LEO

La Traviata

 Geronte und Conférencier 

  

Giuseppe Verdi

"Tränen des Lachens fließen zahlreich, dank des herrlich trockenen Humors von Conferencier Paul Müller." (Tanz.at, September 2019)

14. März 2020 im LEO

Please reload